Hautstraffung am Körper

Schöne, gesunde und straffe Haut, und das ganz ohne operative Eingriffe mit Hilfe von Onda oder INDIBA. Das personalisierte Konzept des Madreperla Teams bringt Sie zum Erfolg. Alles, damit Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen. 

header-koerperstraffung
bei schlaffem Bindegewebe
45-180 Min.
sanfte, nicht invasive Methoden
ab CHF 295

Bodyshaping mit Onda oder INDIBA in Baden

Im Madreperla Skincare Institute bieten wir Ihnen fortschrittliche Behandlungen zur Hautstraffung an. Die innovativen Methoden nutzen Mikrowellentechnologie und Radiofrequenz, um eine effektive Straffung und Verjüngung der Haut zu ermöglichen.

Wenn wir älter werden, verändert sich unser Körper. Das hat verschiedene Folgen. Unter anderem bilden sich an unterschiedlichen Stellen unseres Körpers zusätzliche Fettdepots. Aber auch unsere Haut und unser Bindegewebe werden schlaffer. Hier kann die Hautstraffung mit Onda oder INDIBA Abhilfe schaffen, ganz ohne operative oder invasive Eingriffe.

Hautstraffung mit Onda oder INDIBA bei Madreperla Skincare Institute: 

Onda: Bodyshaping mit Mikrowellen
Die personalisierte Onda-Behandlung unterstützt die Zerstörung der Fettpölsterchen mit gleichzeitiger Hautstraffung. Die speziellen Mikrowellen des Onda-Systems induzieren ein sofortiges Schrumpfen der Kollagenfasern in der Dermis und stimulieren die Produktion von neuem Kollagen. Dies macht das Gewebe straffer und definierter, ohne der Haut zu schaden. Die Behandlung kann an Beinen und Po, Armen und Bauch eingesetzt werden.

Für folgende Ergebnisse kann Onda eingesetzt werden:

Zur Vor- oder Nachbereitung in Form einer Lymphdrainage setzen wir zudem unser Stendo-Massagegerät ein.  So reduzieren wir Schwellungen und Ansammlungen von Flüssigkeiten im Körper.

Onda: Bodyshaping mit Mikrowellen Die personalisierte Onda-Behandlung unterstützt die Zerstörung der Fettpölsterchen mit gleichzeitiger Hautstraffung. Die speziellen Mikrowellen des Onda-Systems induzieren ein sofortiges Schrumpfen der Kollagenfasern in der Dermis und stimulieren die Produktion von neuem Kollagen. Dies macht das Gewebe straffer und definierter, ohne der Haut zu schaden. Die Behandlung kann an Beinen und Po, Armen und Bauch eingesetzt werden. Für folgende Ergebnisse kann Onda eingesetzt werden: Straffung der Haut Umfangreduktion Reduktion von Fettgewebe Reduktion von Cellulite Zur Vor- oder Nachbereitung in Form einer Lymphdrainage setzen wir zudem unser Stendo-Massagegerät ein. So reduzieren wir Schwellungen und Ansammlungen von Flüssigkeiten im Körper.

INDIBA: Bodyshaping mit Radiofrequenz
INDIBA nutzt eine spezielle Radiofrequenz von 448 kHz für Hautverjüngung und Straffung an Gesicht und Körper. Die Behandlung fördert die Durchblutung, Zellaktivität und Sauerstoffzufuhr zum Gewebe. Zudem unterstützt die integrierte Lymphdrainage den Giftstoffabtransport. Ergebnisse sind nach einer Sitzung sichtbar. 

Mehr zu INDIBA erfahren

INDIBA: Bodyshaping mit Radiofrequenz INDIBA nutzt eine spezielle Radiofrequenz von 448 kHz für Hautverjüngung und Straffung an Gesicht und Körper. Die Behandlung fördert die Durchblutung, Zellaktivität und Sauerstoffzufuhr zum Gewebe. Zudem unterstützt die integrierte Lymphdrainage den Giftstoffabtransport. Ergebnisse sind nach einer Sitzung sichtbar. Mehr zu INDIBA erfahren

Unsere Behandlungen sind so individuell wie Sie. Deshalb ziehen wir, je nach Ergebnis der Körperanalyse, weitere Geräte hinzu. 

Bei Madreperla erhalten Sie einen individuellen Behandlungsplan, damit wir gemeinsam optimale Ergebnisse erzielen. Zudem bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Beratung, zum Beispiel in Kombination mit unserer Sanguinum Stoffwechsel-Kur. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für eine Körperanalyse. 

 

TERMIN BUCHEN

Häufige Fragen zu Onda

Wie hoch sind die Kosten und wie viele Behandlungen sind nötig?

Die Kosten und Anzahl der benötigten Behandlungen variieren je nach individuellem Bedarf. Nach einer genauen Körperanalyse bei uns im Institut ermitteln wir die Kosten sowie die Anzahl Sitzungen.

Gibt es bei der Onda-Behandlung Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen sind selten und wenn, dann meistens mild wie vorübergehende Rötungen oder leichte Hautempfindlichkeit.

Was sollte nach der Onda-Behandlung beachtet werden?

Nach der Behandlung sollten Sie starke Sonneneinstrahlung vermeiden, viel Wasser trinken und Ihre Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen. Zudem kann genügend Bewegung förderlich sein.

«Das Madreperla Skincare Institute in Baden kann ich jedem von Herzen weiterempfehlen. Das Personal ist sehr freundlich, einfühlsam und professionell, auf Wünsche und Anliegen werden individuell eingegangen. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und habe volles Vertrauen!»
Victoria N.

Erleben Sie mit Onda oder INDIBA eine effektive Hautstraffung und geniessen Sie ein neues Körpergefühl. Wir freuen uns auf Sie!

TERMIN BUCHEN
cta-banner-kinda

Das könnte Sie auch interessieren