Behandlung-Pallas-Madreperla-3

Fadenlifting

Dank der schonenden Methode des Fadenliftings kommen Sie in den Genuss von straffer Haut mit weniger Falten.

Mit zunehmendem Alter verändert sich auch unsere Haut. Besonders stark betroffen von diesem Prozess sind das Gesicht und das Dekolleté. Die Folge davon: Es können Halserschlaffungen, hängende Mundwinkel und Falten im Dekolletébereich entstehen. Diese ästhetischen Problemzonen können mit einem Fadenlifting einfach korrigiert werden.

 

Beim Fadenlifting handelt es sich um eine schonende Alternative zum klassischen Lifting. Denn für diese Form der Faltenbehandlung ist keine Operation nötig. Das Fadenlifting ist ein ambulanter Eingriff, der rund 90 Minuten dauert. Das Ziel dieser Behandlung ist die Straffung der Haut. Es handelt sich dabei um eine schonende Alternative zum klassischen Lifting, die primär im Gesicht und im Dekolletébereich eingesetzt wird.

 

Ein Fadenlifting bietet sich zur Faltenbehandlung der folgenden Körperstellen an:

  • Hängende Mundwinkel
  • Hängende Wangen
  • Nasolbialfalte
  • Nase
  • Hals
  • Dekolleté

 

Vor einem Fadenlifting gibt es immer ein persönliches Beratungsgespräch mit der Ärztin der Pallas Kliniken, die den Eingriff vornehmen wird. Dabei werden Sie über den genauen Behandlungsablauf sowie über mögliche Risiken und Nebenwirkungen informiert. Im Rahmen dieses Beratungsgesprächs wird auch ein individueller Behandlungsplan erstellt, damit bei Ihrem Fadenlifting ein optimales Ergebnis erzielt werden kann.

 

Termin vereinbaren

Das könnte Sie auch interessieren
Behandlung-Pallas-Madreperla-2

Filler

Gewinnen Sie Ihren jugendlichen Teint zurück.
WEITER
Hyaluronbehandlung-Madreperla

Hyaluronbehandlung

Für eine Spannkraft, wie Sie sie von früher kennen.
WEITER